News Post

Alarm – Urenco schiebt ab

„Uranzug-Alarm! Lok an der UAA! spontane Mahnwache in MS“

Auf geht es – inzwischen sind es nicht mehr nur Indizien, die dafür sprechen, dass wieder Uranhexaflorid (UF6) über Münster und Amsterdam nach Russland entsorgt werden soll!
Entsprechend bekannte Fahrtätigkeiten bei einem Bahnunternehmen und bei der Schifffahrt deuteten darauf hin, dass aus der Urananreicherungsanlage in Gronau (NRW) sogenannter „Werkstoff“ weggeschafft werden soll – nun ist Gewissheit da: Der Zug rollt und das Schiff liegt bereits vor Anker.

Seit Jahrzehnten wird bei der URENCO Deutschland GmbH (Anteilseigner RWE) in der Urananreicherungsanlage (UAA) in Gronau (NRW) mittels Gaszentrifugen-Verfahren die Grundlage von Kernbrennstoff für Atomkraftwerke bereitet.

Nach einer etwas ruhigeren Zeit finden seit Beginn diesen Jahres erneut wieder Transporte von UF6 statt – unter Billigung der Landesregierung wird der chemisch äußerst aggressive Stoff, der schon bei Berührung mit Luftfeuchtigkeit tödliche Flusssäure bildet und weiterhin radioaktiv strahlt, durch die Lande gefahren.

In diesem Fall handelt es sich um radioaktiven Abfallstoff, bei welchem es sich nicht lohnt, diesen weiter aufzubereiten. Da die Kapazitäten auf dem Betriebsgelände der URENCO Deutschland GmbH knapper werden, muss etwas passieren!
Schließlich brummt gerade das Geschäft, da seit Anfang 2019 die Anreicherung von etwa 5% auf nahezu 20% (fast waffenfähig) gesteigert werden durfte.
So scheint es wohl auch im Sinne der Landesregierung zu sein, sich dieses unliebsamen Restes und jeglicher Verantwortung – im Hinblick auf Nachsorge wie auch dem Eskalationspotential – zu entledigen: „Aus den Augen, aus dem Sinn!“

Zur Klarstellung: Unser Appell

Da helfen keine Beteuerungen und Beistandsreden zu den Angestellten und Arbeitern der Atomindustrie, wenn die Lebensgrundlage vieler Zigtausender auf diesen Transportwegen oder an den Ablageorten in Russland so vehement und in mehrfacher Hinsicht gefährdet werden, Herr Regierungspräsident Laschet. Das ist keine zukunftsweisende Politik!

Teile der Informationen stammen von:

SOFA Münster | Urananreicherungsanlage Gronau

Wikipedia | Urananreicherungsanlage Gronau

TAZ | Atommüll rollt trotz Corona

Urantransporte DE | Transporte zur und von der Urananreicherungsanlage in Gronau

IPPNW | Urenco vervierfacht Urananreicherungsgrad