News

Verfassungsbeschwerde wegen unzureichender Abwehr des Klimawandels

Wir vom Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie machen uns natürlich auch Gedanken, wie die Energieversorgung ohne Atomenergie aussehen soll – ohne den Klimawandel zu befeuern.

Dazu schlagen zahlreiche Wissenschaftler und Organisationen Lösungen vor, die nur leider von der Politik nicht beachtet und umgesetzt werden.

Der Solarenergie-Förderverein (sfv) www.sfv.de hat nun eine Verfassungsbeschwerde wegen unzureichender Abwehr des Klimawandels durch den deutschen Gesetzgeber gegen die Bundesregierung bei namhaften Juristen in Auftrag gegeben. Auch der BUND für Umwelt und Naturschutz will sich der Klage anschließen, ebenso wie Prof. Volker Quaschning (www.volker-quaschning.de). Unterstützt wird die Klage auch z.B. von der Wirtschaftswissenschaftlerin

Prof. Claudia Kemfert (www.claudiakemfert.de), die das Buch „Das Imperium schlägt zurück“ veröffentlicht hat.

Ein solcher Auftrag und Prozess kostet mehrere 10 000 €. Wenn Sie die Verfassungsbeschwerde für richtig und wichtig halten, wäre eine Spende hilfreich mit dem Stichwort „Spende Klimaschutzklage“ auf das

Vereins- und Spendenkonto des sfv:
Pax-Bank e.G., BLZ: 37060193, Kto: 1005415019
BIC: GENODED1PAX  IBAN: DE16370601931005415019